The Young Class X – Ein Chor für die BS11

Dienstag, 13. September 2016, 9:30 h. Unsere Aula bietet ein außergewöhnliches Bild. Alle 12. Klassen des Wirtschaftsgymnasium und der Stadtteilschule St. Pauli sind versammelt und proben unter Anleitung des Young ClassX-Teams gemeinsam ein Lied – eine tolle Animationsveranstaltung zur Bildung unseres neuen Schulchores.

The Young ClassX ist ein einzigartiges Musikprojekt, das mittlerweile fast 10.000 Kinder und Jugendliche aller Klassenstufen und Schulformen in und um Hamburg für Musik begeistert. Und das auf sehr originelle und innovative Weise. In unterschiedlichen Modulen bekommen Schüler die Chance, Musik zu erleben und selber aktiv zu musizieren – ob Singen im Chor, Musizieren im Orchester oder das Erleben von Education-Angeboten und tollen Konzerten.

„Durch Singen wird das Leben bunt“- eines der Mottos der Young ClassX. Und tatsächlich. Man fühlt sich danach irgendwie befreit, hat bessere Laune und geht mit mehr Optimismus in den Alltag.

Die Aula war am Dienstag bis auf den letzten Platz gefüllt und Schüler und Lehrer waren sehr gespannt auf das, was auf sie zukam. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Herr Natusch gab die Projektleiterin „Chor“, Insa Müller, eine kurze Einführung in das Konzept der Young ClassX. Ein Video über Auftritte von Chören, Orchestern und Bands stimmte ein in den folgenden praktischen Teil. Und der hatte es in sich.

peterschuldt-in-aktion
Peter Schuldt unermütlich in Aktion – für die Musik und für die Schüler.

Herr Peter Schuldt, Musiklehrer, Komponist und Chorleiter, unterstützt von der bekannten Hamburger Songwriterin und Popchorleiterin Katharina Vogel, führte ein tolles musikalisches Animationsprogamm durch – Schritt für Schritt, bis hin zu einem fertigen Lied. Gewissermaßen eine Chorprobe im Schnelldurchgang.

Es fing an mit körperlichen Übungen. Zunächst das gemeinsame Aufstehen, denn im Stehen singt’s sich leichter. Gar nicht so einfach, dass sich Hunderte von Leute auf ein Zeichen hin diszipliniert, rasch – aber ruhig – zusammen erheben. Das wurde gleich 2mal geübt.

Es folgten gezielte Arm- und Handbewegungen, Atemübungen, das Aussprechen diverser Laute, das Singen musikalischer Minipassagen, Rythmusübungen und einiges mehr. Alles vorbereitende Aufwärmübungen – wie beim Sport.

Und dann: Das gemeinsame Einüben des recht bekannten und eingängigen Liedes „500 Miles Away from Home“. Zeile für Zeile, Strophe für Strophe – unter der kundigen und mitreißenden Anleitung von Peter Schulte, der mit seiner gewaltigen Stimme, seinem Gitarrespiel und dem vollen Körpereinsatz die ganze Aula zum Mitsingen motivierte. Ein Höhepunkt – der Chor der Lehrer auf der Bühne. Und dann : Alle Lehrer und alle Schüler zusammen. Es hat schon recht gut geklappt. Und alle machten mit.

Das kürzeste, aber rhythmischste Musikvideo der Weltgeschichte – 13 Sekunden Liveact mit dem „BS11- Lehrerchor“ (Niklas, BG 18/3)

Wie komme ich nun zum Chor – und wie wird mein musikalisches Engagement im Zeugnis vermerkt? Diese nicht ganz unwichtigen Informationen bildeten den Abschluss des musikalischen Vormittagsevents. Rund 50 Anmeldezettel wurden schon mal von der Schülerschaft geordert, die ersten Interessenten haben sich gleich für den Chor angemeldet. Leider reichte die Kapazität der Aula gerade so für die 12. Klassen der Oberstufe, aber die wichtigsten Informationen werden nunmehr auch an die 11. Klassen weitergeleitet. Der neue BS11-Chor ist also auch offen für die 11. Klassen und selbstverständlich auch für alle anderen interessierten Schüler (z.B. aus der Berufsschule oder den Flüchtlingsklassen).

Tja, und damit wir nicht das Gelernte vergessen, haben wir mal unten den Text unseres eingeübten Liedes veröffentlicht. Ein wirklich schönes Sehnsuchtslied – in der Originalversion vom legendären Gesangstrio Peter, Paul and Mary. Darunter findet ihr einge Links zu YouTubeMusikvideos, falls ihr die Melodie noch einmal anhören wollt.

An dieser Stelle nochmals ein ganz großes Dankeschön an das Trio von YoungClassX, die sich wirklich ganz toll für uns engagiert haben.

So, und jetzt viel Spaß beim Nachsingen dieses Songs – und natürlich auch bei Euren ersten Schritten im neuen Chor.

500 Miles away from Home

If you miss the train I’m on, you will know that I am gone
You can hear the whistle blow a hundred miles
A hundred miles, a hundred miles, a hundred miles, a hundred miles
You can hear the whistle blow a hundred miles

Lord, I’m one, Lord, I’m two, Lord, I’m three, Lord, I’m four
Lord, I’m five hundred miles from my home
Five hundred miles, five hundred miles, five hundred miles, five hundred miles
Lord, I’m five hundred miles from my home

Not a shirt on my back, not a penny to my name
Lord, I can’t go a-home this a-way
This a-away, this a-way, this a-way, this a-way
Lord, I can’t go a-home this a-way

If you miss the train I’m on, you will know that I am gone
You can hear the whistle blow a hundred miles

(Peter, Pauly & Mary)

 

Und hier noch einige schöne Musikvideos und interessante Homepage-Links:

Lied-Version von Anjan Dutta (für tiefere Stimmen)
https://www.youtube.com/watch?v=vg14F6Oorgs

Lied-Version von Justin Timberlake (für höhere Stimmen)
https://www.youtube.com/watch?v=4ExNM0RrH0o

Wer mehr über Young ClassicX erfahren möchte, schaut nach unter

Und zum Schluss noch ein Link zu unserer Chorleiterin und Songwriterin Katharina Vogel mit wunderbaren Liedern und einer bewegenden Stimme.

schueler_und_lehrer-singen-gemeinsam Das Endprodukt – Schüler und Lehrer singen gemeinsam „Five Hundred Miles …“