Tag der Offenen Tür

Am Freitag, 13. Febr. 2015, war es endlich so weit: Die Türen unseres neuen Schulgebäudes öffneten sich zum ersten gemeinsamen Tag aller drei Wirtschaftsgymnasien am neuen Standort. Gut 150 Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über das Angebot und die neuen Räume zu informieren.

Besonders groß war das Interesse am wirtschaftlichen Profil – sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache – und an den Führungen durch das Gebäude. Diese Führungen übernahmen Elftklässler unserer Schule. In lockerer Atmosphäre zeigten sie den Besuchergruppen die neuen Räumlichkeiten und beantworteten die vielen Fragen der Interessenten. An den Informationswänden in der Aula konnten Schüler und Lehrer sowie der zukünftige Schulleiter Herr Natusch befragt werden.

Erweitert wurde der Tag der offenen Tür wie in den letzten Jahren um einen Ehemaligentreff. Für viele war und ist dies die Gelegenheit, einander und natürlich ihre „alten“ Lehrer wieder zu sehen. Dieses Mal kamen 15 Ehemalige und berichteten, was sie nun so alles machen. Und man hörte immer wieder einen Tenor: Für uns hat sich das Abitur am Wirtschaftsgymnasium richtig gelohnt.

Und hier nun einige Impressionen vom Tag der Offenen Tür.

 

[Beitrag: Irmela Maak – Fotos: Christian Peter]