Studienfahrt Frankfurt | Okt. 2018

Ein echtes Highlight: Studienfahrt der drei Bankenklassen  B 17/61, B 17/71 undB 17/74 mit ca. 70 Auszubildenden  in die Finanzmetropole Frankfurt vom 24.10. bis 26.10.2018

Welche deutsche Stadt sollten junge Banker zumindest einmal kennengelernt haben? Natürlich – die Finanzmetropole Frankfurt mit ihren Bankentürmen, ihrem Business-Flair – aber auch mit ihrer Tradition, ihrer Gastronomie, ihren Menschen…

Vor den „Türmen“ der Commerzbank

Wie jedes Jahr waren auch in diesem Herbst verschiedene Bankklassen der BS 11 auf Studienfahrt in der geschäftigen Stadt am Main. Eine solche Exkursion beinhaltet für die jungen Leute mehrere Aspekte: Tagsüber die Teilnahme an fachlichen Veranstaltungen, abends geselliges Zusammensein, gemeinsames und individuelles Erleben der Stadt,…

Hier einige Programmpunkte: Vortrag eines Referenten der Bundesbank zur Geldpolitik (in dem dieses Thema äußerst lebendig und kurzweilig dargestellt wurde), Besuch Geldmuseum, hochkarätig besetzte Informationsveranstaltung bei der DekaBank – Spitzeninstitut und Fondsanbieter der Sparkassen – incl. ausführlicher Diskussion mit Fondsmanagern, Besuch der Frankfurt School mit Informationsveranstaltung, Besuch in der Frankfurter Redaktion der Wirtschafts- und Finanzzeitung Handelsblatt incl. Gespräch mit einem erfahrenen Wirtschaftsjournalisten, Besuch der Aussichtsplattform des Maintower. Und damit die Kultur nicht zu kurz kommt …Besuch Filmmuseum…

Dazu aktuelle Kommentare der jungen Bankerinnen und Banker:

  • „Informationsreiche Veranstaltungen und genügend Freizeit“ (… um Frankfurt kennenzulernen)
  • „Beeindruckende Bankgebäude“
  • „Manhattan mal auf Deutsch“
  • „Guter Vortrag von der Bundesbank“ (…zur Geldpolitik)
  • „Phantastischer Ausblick vom Main-Tower…“
  • „Gute Unterkunft“ (Im Haus der Jugend direkt am Main)
  • „Schöner Bahnhof ! 3-Sterne.“ (Vielleicht ein Nebenschauplatz aber der erste Eindruck ist ja bekanntlich nicht unerheblich)
  • „ In Frankfurt sagt man Äppelwoi“
  • „Spannende Eindrücke aus dem Alltag eines Journalisten“

    zusammengefasst
  • „Tolle Klasse … tolle Stadt – Mainhattan ist der Dream“

Anscheinend also eine gelungene Fahrt – wie sagte ein Teilnehmer noch: Es besteht Wiederholungsbedarf!

Beitrag: Frank Held, Lehrer Abteilung Banken