Olympia 2024 – Politiktalk 15./16. Okt. 2015

Am 15.10. und 16.10.2015 jeweils vom 9.30 bis 11.00 Uhr findet in der Aula der BS11 ein großer Politik-Talk mit Abgeordneten aller in der Bürgerschaft vertretenden Parteien zum Thema „Bewerbung Hamburgs für die Olympischen und Paralympischen Spiele“ statt. Auf dieser Podiumsveranstaltung werden wir nicht nur die Argumente der Politiker hören, sondern auch Gelegenheit haben, Fragen zu stellen, Probleme zu erörtern, Anregungen zu geben.

Aktueller Anlass ist das anstehende Referendum am 29.11.2015, in dem die Hamburgerinnen und Hamburger darüber abstimmen werden, ob Hamburg sich für die Ausrichtung der Spiele 2024 bewerben soll. Das Ergebnis des Referendums wird sicherlich einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Entscheidung des Internationalen Olympischen Komitees über den Austragungsort haben.

Die Veranstaltung in der BS11 ist Teil einer großen Öffentlichkeitskampagne, mit der die Hamburgische Bürgerschaft die Meinungsbildung erleichtern und insbesondere die stimmberechtigten Jugendlichen zur Teilnahme am Referendum motivieren möchte. Das Thema ist hochemotional, zumal die Olympia-Bewerbung nicht nur den Sport im engeren Sinne betrifft, sondern viele andere Aspekte Hamburgs beinhaltet, wie z.B. wirtschaftliche Entwicklung, bauliche Gestaltung, Ökologie, Nachhaltigkeit, Verkehr. Auch die Diskussion über olympische Werte wie Frieden, Völkerverständigung, Respekt und Fairplay spielt eine große Rolle.

Was kann Hamburg Besonderes zur großen Idee „Olympia“ beitragen? Was muss berücksichtigt werden, damit Fehler an früheren Austragungsorten nicht wiederholt werden? Wo gibt es Interessenskonflikte?

Fragen über Fragen. Für Politik, für Planer und für die BürgerInnen und Bürger ist Olympia eine Riesen-Herausforderung. Aber sicherlich auch eine Riesen-Chance. Die Veranstaltungen am 15. und 16. Oktober dürften spannend werden.Feuer und Flamme für Olympia

Interessierte Klassen der Berufsschulen können am 15. Oktober, Vollzeitklassen am 16. Oktober am Politik-Talk teilnehmen. Die Schulleitung des BS11 lädt herzlich dazu ein und freut sich über eine rege und aktive Teilnahme.