Neubau im März / April 2015

Mit dem Einzug der beiden Schulen sind die Baumaßnahmen noch nicht beendet. Da muss zum einen noch die ein oder andere „Kinderkrankheit“ des Neubaus behoben werden, zum anderen wird unser Bestandsgebäude noch saniert. Zur Zeit sind dort das Erdgeschoss und der 1. Stock nicht benutzbar. Bis zu den Sommerferien sollen die Räume optisch und technisch an unseren Neubau angeglichen werden. Nach den Sommerferien geht es dann mit dem 2. und 3. Stock und der Fassade des Altbaus weiter.

Bis die Bauarbeiten abgeschlossen sind, werden einige Klassen auch noch in den „Pavillon“ ausgelagert werden müssen. Die Schule ist zwar riesig, doch „übrig“ haben wir soviel Platz nicht…