Bildungsprojekt „Weichenstellung“ der Zeitstiftung

Seit Juni 2016 unterstützen wir, 6 studentische MentorInnen, im einjährigen Projekt WEICHENSTELLUNG der ZEIT-Stiftung junge Geflüchtete aus den Migrantenklassen.

Wir begleiten jeweils drei  SchülerInnen vier Stunden pro Woche und können so individuell und gezielt auf ihre Lernbedürfnisse eingehen.

Neben der sprachlichen Entwicklung steht in diesem erfolgreich realisierten Bildungsprojekt auch die persönliche Entwicklung der jungen Geflüchteten im Fokus. Jeden Monat unternehmen wir tolle und abwechslungsreiche Ausflüge zusammen, sodass die SchülerInnen das schöne Hamburg und dessen Kultur auf eine vertraute Art und Weise kennenlernen und ihnen der Zugang zu unserer Gesellschaft erleichtert wird.

Schon jetzt zeigt dieses Projekt tolle erste Erfolge und viele MentorInnen von uns konnten bereits einen engen Draht zu den jungen Geflüchteten aufbauen. Aufgrund dieses nahezu freundschaftlichen Verhältnisses macht die Zusammenarbeit im Rahmen des Projektes allen Beteiligten besonders viel Spaß.

Maite Resinger