Archiv der Kategorie: Rechtsberufe

Auslandspraktikum St. Petersburg | Okt. 2018

Vorher hatte ich nie darüber nachgedacht, aber als der Flyer für ein Auslandspraktikum in St. Petersburg hier in der Schule aushing, habe ich mich spontan einfach dafür beworben und gehörte tatsächlich zu den fünf Auszubildenden aus Hamburg und Rostock, die für das dreiwöchige Praktikum in St. Petersburg ausgewählt wurden. Auslandspraktikum St. Petersburg | Okt. 2018 weiterlesen

Workshadowing | 2. Runde eröffnet

Die Anmeldungen für das Work Shadowing gehen ab sofort in die zweite Runde.  Anmeldeschluss für die Teilnahme im zweiten Durchgang ist am 26.11.18.

Hier geht’s zur Seite „Workshadowing“ mit allen Informationen und  den Anmeldeformularen für SchülerInnen und Firmen.

Foto oben von li. nach re.:
Esra, BG, der „Schatten“
Metea, Rechtsabteilung, Auszubildende

Und hier ein neuer Erfahrungsbericht einer Schülerin aus dem Beruflichen Gymnasium  zum Workshadowing in der Rechtsabteilung … Workshadowing | 2. Runde eröffnet weiterlesen

Workshadowing | Erste Erfahrungen | Notariats­fachangestellte

Hier der erste Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin zu unserem Work Shadowing-Programm:

Vom 25.06. bis zum 29.06. habe ich zusammen mit einer Auszubildenden aus dem  Berufschulzweig „Notarfachangestellte“ am Workshadowing teilgenommen. Da das Workshadowing dieses Jahr zum ersten Mal statt findet, war es für uns alle neu.

Montag, Mittwoch und Donnerstag war ich im Unternehmen  „Notariat am Alstertor“. Hier waren wirklich alle sehr nett zu mir und ich hab mich sofort willkommen gefühlt. Ich konnte natürlich nicht so viel selbstständig machen, aber auch beim Zugucken habe ich sehr viel gelernt. Ich durfte dann auch selbst einige Dokumente nähen und einen Botengang mit einen Auszubildenden erledigen.

Am Dienstag und Freitag hab ich dann die Berufsschule besucht. Da es die Woche vor den Ferien war, gab es nicht mehr viel zu tun. Die Klasse hat eine Klausur wieder bekommen und Noten besprochen. In Deutsch wurde der Film „Terror“ geguckt.

Abschließend kann ich sagen, dass das Workshadowing auf jeden Fall eine Erfahrung wert war und dass ich jedem, der Interesse an einer Ausbildung hat oder noch nicht genau weiß, was er später gerne machen möchte, „Workshadowing“ empfehlen würde.

Johanna Schulz | VS 20-3 | 04.07.2018

Rechtsanwaltsfach­angestellte(r) – ein Schülervideo

Die SchülerInnen der Klasse der RNT 15.22 haben im SuK-Unterricht ein Erklärvideo zu ihrem Ausbildungsberuf erstellt. Darin wird anschaulich erläutert, welche Voraussetzungen man braucht, um eine Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten zu machen. Außerdem werden die Aufgaben während der Ausbildung und die beruflichen Möglichkeiten nach der Ausbildung beschrieben.

Schauen Sie sich das mit viel Liebe zum Beruf gemachte Video einmal in Ruhe an – es lohnt sich.

Ihre Ronja Schmidt-Prestin