Archiv – Startseite (bis 12.07.2015)

Aus drei mach eins: Aus den Beruflichen Schulen mit Beruflichen Gymnasien H5, H16 und H19 wird die größte Berufliche Schule Hamburgs, die neue

Berufliche Schule für Banken, Versicherungen und Recht
mit Beruflichem Gymnasium St. Pauli [BS11]

Bereits seit dem 16.3.2015 findet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler in unserem neuen Gebäude statt. Im Hintergrund arbeiten wir mit Hochdruck daran, aus den drei Schulen auch konzeptionell, organisatorisch und rechtlich eine neue Schule zu machen. Dies wird noch bis Ende Juli dauern.

An unserer neuen Schule wird es viele spannende Projekte für Sie geben: Lerncoaching, Fahrten, Kulturprojekte…Informieren Sie sich bitte vorab noch auf den Seiten von H5, H16 oder H19!

Aufnahmevoraussetzungen, Anmeldemodalitäten und ein Anmeldeformular für das neue Berufliche Gymnasium (früher Wirtschaftsgymnasium) finden Sie hier. Sie können auch gerne vorbeikommen und unsere Schule persönlich kennenlernen. Nehmen Sie – allein oder in der Gruppe – an einem Vormittag am Unterricht teil und lassen Sie sich von unseren Schülerinnen und Schülern über ihre Erfahrungen berichten.
Dann findet ab August 2015 auch für Sie der Unterricht statt in der :

Berufliche Schule St. Pauli
Budapester Str. 58
20359 Hamburg
Tel.: +4940 428973-0
Fax: +4940 428973-226
E-Mail: h16@hibb.hamburg.de

Wir freuen uns auf Sie!
MerveAmelieAlex

In eigener Sache: Die Website der BS11 ist zur Zeit im Aufbau. Möchten Sie mitmachen – mit Texten, Fotos, Videos, Grafiken? Alle Ideen sind herzlich willkommen! Kontakt: Webmaster R. Losse & R. Courvoisier – im BS11-Lehrerzimmer.
[Hamburg, Juni 2015]