BS11-CUP 2019 | Tag 2 | Di., 26.02.19

Tag 2 – Das erste Lehrerteam muss bereits die Segel streichen

Bei toller Stimmung in der Halle ging an Tag 2 das erste Lehrerteam an den Start. Die älteren Damen und Herren mussten aber relativ schnell feststellen, dass heute nicht viel zu holen war. Auch wenn sie mit 9:0 den höchsten Turniersieg feierten und unser ehemaliger Schulleiter, U. Natusch, wie jedes Jahr ein Tor erzielte, sprang am Ende nicht mehr als Platz 3 heraus.

Akrobatik und Dynamik vor und in der Halle.

Besser machte es das Team „Alarm für Krombacher 11 (I 17/1), die ungeschlagen die Gruppe 3 gewannen. In Gruppe 4 ging es denkbar knapper zu. Am Ende hatten drei Mannschaften 9 Punkte und die „Natural Born Chillers (IVK 18/1) setzten sich in Gruppe 4 nur durch, weil sie insgesamt 2 Tore mehr erzielten, als das zweitplatzierte Team. Damit haben heute zwei Mannschaften von Frau Seifert den Einzug ins Finale geschafft. Herzlichen Glückwunsch!

Die Zuschauerränge – noch voller als gestern.

Alle Spielergebnisse des heutigen Tages zum Download in unserer täglichen Ergebnisliste. Wir freuen uns auf morgen!

Sportliche Grüße – M. Jaap- 26.02.2019

Und hier  die Mannschaften vom heutigen Dienstag (oben die  Sieger der Gruppen 3 und 4)


3 bewegte tolle Torszenen zum Schluss

1. Ein Strafstoß – und kein Tor

2. Kein Strafstoß – aber ein Tor. Nach rasanter Vorbereitung.

3. Kein Tor. Denn : Eine echt professionelle Torwartparade.

Resonanz der Schülerschaft heute:

Zu sehr später Stunde  noch ein Feedback von 2 Schülerinnen der   BG 21/4, die selber heute mitgespielt hatten:

Als wir  die Halle betraten, hatten wir gleich die super Stimmung gemerkt. Alle schauten gespannt zu und warteten nur auf den nächsten Erfolg.
Nach jedem Tor gab es  großen Jubel und das brachte immer mehr Stimmung ins Spiel.
Ob noch ein entscheidendes Tor fällt oder der Endstand so gut wie fest steht – das konnte niemand genau vorher sagen. Es blieb ein Rätsel bis in die letzten Sekunden, in denen noch so viel passieren konnte.
[Paula Kasper und Jaqueline Heitmann  | Di., 26.02.10, 23:00 h ]