KMK Fremdsprachen­zertifikat

DAMIT SETZEN SIE IHREM ABSCHLUSS DIE KRONE AUF!

Mit dem KMK-Fremdsprachenzertifikat …

  • sind Sie anderen Bewerbern einen Schritt voraus und interessant für die verschiedensten Unternehmen.
  • schärfen Sie Ihr Profil – mit den zusätzlich erworbenen Wirtschafts- und Fachenglischkenntnissen.
  • setzen Sie auch Ihrem Abitur die Krone auf – schließlich weisen Sie mehr als die üblichen Sprachkenntnisse nach.
  • öffnen Sie die Tür zur Fachhochschule und Universität – denn Sie erfüllen damit die Eingangsvoraussetzungen für sehr gute Sprachkenntnisse.
  • legen Sie eine Prüfung ab, die nach den Richtlinien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) erstellt wird und damit mit dem TOEFL TEST und dem Cambridge Certificate gleichwertig ist.
  • sparen Sie Geld – der TOEFL TEST und das Cambridge Certificate kosten jeweils ca. 200,00 €, das KMK Zertifikat 40,00 € – und mit etwas Glück, übernimmt Ihr Betrieb die Kosten.

Die Prüfungsbereiche

Mediation = 30 Punkte
Sie übertragen Informationen und Inhalte sinngemäß und adressatengerecht ins Deutsche (B1) bzw. ins Englische
(B2 + C1).
Produktion = 30 Punkte
Sie erstellen ein Schriftstück in angemessener Form, z.B. Flyer, E-Mail, Ablauf einer Konferenz.
Rezeption = 40 Punkte
Sie zeigen Hör- & Leseverstehen (je 20 Punkte).
Interaktion = 30 Punkte
Sie erarbeiten während einer 20 – 25 min. Vorbereitungszeit einen Dialog mit einem Partner oder einer Partnerin, z. B. Gespräch mit Kollegen, Geschäftspartnern.


Fragen?
Richten Sie Ihre Fragen an…

  • Ihre Fremdsprachenlehrerinnen und -lehrer
  • Nicole Wähling (Landesbeauftragte der KMK Zertifikatsprüfung)
    E-Mail: Fremdsprachenzertifikat@bs11.eu
  • das Schulbüro
    Tel.: 040 428973-0.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Flyer!

Interessiert?
Füllen Sie gleich das Anmeldeformular aus und geben dieses bei Ihrer Klassenlehrerinnen/ Ihrem Klassenlehrern ab.