Unterrichts­projekte & Exkursionen

Unterrichtsprojekte und Exkursionen gehören für uns dazu, wenn es um lebendiges Lernen geht. Alle Fächer bieten sich dafür an. Engagierte Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler initiieren Veranstaltungen, die Spaß machen und lehrreich sind. Stellvertretend für einen bunten Mix seien hier erwähnt der Besuch der Mercedesproduktion in Bremen, Ausstellungen zum Thema „Gerechtigkeit“, Theateraufführungen, Veranstaltungen zu Politik und Wirtschaft im Haus Rissen oder Besichtigungen des Lagers von Budnikowsky. Für dieses Schuljahr ist Im Rahmen des Deutschunterrichts eine Fahrt nach Berlin zum Thema „Verbrechen“ geplant. In diesem Themenkomplex hatten wir die nicht alltägliche Chance, ehemalige Gefangene im Unterricht begrüßen zu dürfen.

Den Übergang zu einer Berufsausbildung kann man in unserem Wertpapierprojekt erfahren. Darin simulieren Schülerinnen und Schüler aus der Berufsschule für Banken Beratungsgespräche mit Schülerinnen und Schülern aus dem Wirtschaftsgymnasium. Die Gymnasiasten spielen dabei die Kunden und geben den angehenden Bankkaufleuten im Anschluss wertvolles Feedback. Kontakte zur Ausbildungswelt lassen sich auf diesem Weg wunderbar knüpfen.

Hier unten nun eine Liste der letzten größeren Projekte des Beruflichen Gymnasiums der BS11. Schauen Sie mal – es lohnt sich.

[wp_cpl_sc cat_id=174 list_num= 20 css_theme=0 read_more=“Weiterlesen“ sort_using=1 sort_order=“desc“ show_author=“false“ show_comments=“false“]