Unser Sportkonzept

button_bg-unterrichtsfaecher-im-ueberblickSport als ganzheitlicher Ansatz

Der Sportunterricht trägt in erheblichem Maße zur Persönlichkeitsentwicklung und –stärkung im Rahmen des ganzheitlichen Bildungs- und Erziehungsauftrags bei.
Die Entwicklung von Hilfsbereitschaft, Fairness und mitverantwortlichem Handeln stehen hierbei ebenso im Mittelpunkt wie die Entwicklung der Anstrengungs- und Risikobereitschaft sowie der Kreativität.

In sportpraktischer Hinsicht ist der Sportunterricht in der gymnasialen Oberstufe auf eine Erweiterung der individuellen sportlichen Handlungskompetenz insbesondere durch Steigerung und Vertiefung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten und sportmotorischen Fertigkeiten sowie eine Erweiterung des individuellen Bewegungsrepertoires ausgerichtet.

Dabei gilt es auch Zusammenhänge von Gesundheit/Fitness und dem Bewegungshandeln im Sport aufzuzeigen und zu lebenslangem Lernen im Kontext gesundheitsbewusster Verhaltensweisen zu motivieren.

Der Sportunterricht in der Vorstufe

Der Sportunterricht in der Vorstufe findet im Klassenverband statt und bildet den Übergang zum Kurssystem der Studienstufe.

Gemäß dem Motto „Stark im Team“ starten wir mit einer Einheit zur Entwicklung der Teamfähigkeit und erproben diese anhand ausgewählter Sportspiele mit abschließendem Turnier der Vorstufenklassen. Weiterhin sieht die didaktische Jahresplanung Fitnessinhalte an und mit Geräten vor.

Der Sportunterricht in der Studienstufe

Im Kurssystem des Pflichtsportbereichs der Studienstufe müssen Sie einen zweistündigen Sportkurs pro Halbjahr belegen. Sie können aus unserem Kursangebot von zurzeit 14 Sportarten auswählen.
Am Ende der Studienstufe müssen Sie über grundlegende Bewegungskompetenzen in mindestens zwei von sieben Bewegungsfeldern verfügen, so dass Sie eigene Schwerpunkte setzen können. Dabei bilden die Sport- und Bewegungsspiele ein Bewegungsfeld; Schwimmen, Kämpfen, Leichtathletik zum Beispiel sind weitere Bewegungsfelder.

Die Sportstätten

  • Der Sportunterricht findet überwiegend in unser Dreifeldsporthalle am Standort Budapester Straße statt.
  • Auch können wir die Kunstrasenplätze unseres Nachbarn, dem FC St. Pauli, nutzen.
  • Zusätzlich finden die Kurse Fitness und Squash in der Kaifu-Lodge statt.
  • In unmittelbarer Nachbarschaft liegt auch die
    Schwimmhalle St. Pauli.
  • Zum Skifahren geht es im Januar 2016 zum Mölltaler-Gletscher in die österreichischen Alpen.