Alle Beiträge von metteseifert

Bestenehrung der Azubis 2017

Am 09.11.2017 war es wieder soweit. Die Handelskammer ehrte unter Beisein des Schulsenators Ties Rabe die besten Absolventen (mit mindestens 91,5 von 100 Punkten) des Ausbildungsjahrgangs 2016/2017.

Feierliche Beleuchtung der Handelskammer. Azubis, Eltern, Ausbilder, Lehrer und Gäste warten gespannt auf diesen Höhepunkt des Ausbildungsjahres.

Von insgesamt ca. 8400 Absolventen wurden in diesem Jahr 62 Absolventen für diese herausragende Leistung ausgezeichnet. Neben den Absolventen selbst wurden auch deren Ausbildungsbetriebe für ihr besonderes Engagement und wir (die beruflichen Schulen) als wichtige Partner in der dualen Berufsausbildung gewürdigt. Bestenehrung der Azubis 2017 weiterlesen

Infoabend an der Uni Lüneburg: 15.11.2017 ab 19 Uhr

UNITALK AM LEUPHANA COLLEGE

Die Abi-Prüfungen rücken immer näher und damit auch Ihr Schulabschluss. Danach wollen Sie studieren. Vielleicht aber auch ein FSJ machen, Au-Pair werden, mit Work & Travel die Welt erkunden. Und vorher kommt auch noch Weihnachten mit vielen Fragen und weiteren Ideen von Freunden und Verwandten. Ihnen fehlt gerade der Überblick und viele Begriffe rund ums Studium verwirren Sie?

Dann kommen Sie zum Info-Abend!

Was erwartet Sie dort?

Sie erhalten Informationen…

  • rund um das Bachelor-Studium am Leuphana College in Lüneburg,
  • rund um NC, CP, ECTS und PL,
  •  zur Bewerbung und Zulassung.

Außerdem lernen Sie Recherchemöglichkeiten für die Suche nach einem passenenden Studium kennen und erhalten wertvolle Tipps für die Orientierungs- und Entscheidungsphase.

Alles wichtige auf einem Blick:

  • Zielgruppe: Studieninteressierte, Eltern, Lehrkräfte
  • Termin: Mittwoch, 15.11.2007 – 19.00 – 20.30 Uhr
  • Ort: Hörsaal 5, Campus Scharnhorststraße, Leuphana Universität Lüneburg

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Weitere Informationen erhalten Sie hier!

Typisierungsaktion | Ein großer Erfolg

Die Typisierungsaktion (DKMS) beim Sommerfest am 18. Juli 2017 war ein wirklich großartiger Erfolg. Dank der  Unterstützung durch Lehrer- und Schülerschaft  haben sich heute knapp 150 potenzielle neue Stammzellenspender registrieren lassen. Des Weiteren haben wir durch die Tombola und die tollen Aktionen der Klassen 688€ sammeln und der DKMS spenden können.

Ein Dankeschön an Alle, die mitgemacht und geholfen haben.  Jetzt können die Sommerferien starten.

Herzliche Grüße  – Das DKMS Orga Team  (18. Juli 2017)


PS: Hier unten noch einmal zwecks Erinnerung die wichtigsten Informationen zur Typisierungsaktion (DKMS) :

BITTE TEILEN: WIE LÄUFT EINE STAMMZELLSPENDE AB?Du überlegst, Dich als #Stammzellspender zu registrieren, doch Du weißt nicht, was im Falle einer Spende auf Dich zukommt? Unser Video kann helfen…Viele wichtige Informationen und auch die Möglichkeit, sich direkt online als potenzieller Stammzellspender zu registrieren, findest Du auf http://bit.ly/dkms_Home.

Posted by DKMS Deutschland on Montag, 2. März 2015

Wussten Sie schon, dass alle 15 Minuten ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs erhält?

Nur ein Drittel davon findet innerhalb der Familie einen passenden Spender. Jeder siebte Blutkrebspatient sucht vergeblich einen passenden Spender.

Quelle: DKMS

 

Wir möchten helfen diese Situation zu verbessern!
In Zusammenarbeit mit der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) führen wir daher am 18. Juli 2017 eine Typisierungsaktion an unserer Schule durch!

Typisieren lassen können sich grundsätzliche alle Personen ab 17 Jahren.

Außerdem wird es vorab Vorträge und Informationsstände zum Thema „Blutkrebs“ und „Stammzellenspende“ geben! I
Interesse? Dann informieren Sie sich vorab bereits  hier!

Sobald es genauere Informationen gibt, erfahren Sie es hier!

Wir freuen uns auf viele Interessierte, um dem Blutkrebs den Kampf anzusagen!

Sportliche Prüfungsvorbereitung

36 Stunden bis zur Abschlussprüfung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen bzw. zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen … nichts geht mehr, der Stresspegel steigt und dann noch 8 Stunden Schule?!

Die IT14/1 wäre nicht die IT14/1, wenn sie dafür keine bessere Lösung parat gehabt hätte…!

So kam es, dass der letzte Schultag (08.05.2017) auch zum letzten Wandertag der gesamten Berufsschulzeit wurde.

Bei einem leckeren Frühstück im Cafe MAY wurde bereits über die ersten fachlichen Unklarheiten diskutiert. Zum Glück waren gleich zwei Lehrerinnen dabei, so dass die Unklarheiten schnell beseitigt werden konnten.

Anschließend ging es zum Beachvolleyball, um sich noch einmal so richtig auszupowern und den Prüfungsstress – zumindest für ein paar Stunden – zu vergessen…! Dies ist gelungen!

Sichtlich erschöpft und zufrieden beendeten die SchülerInnen das letzte Spiel. (Ein Wandertag in den „Beach Hamburg“ ist auf jeden Fall zu empfehlen).

Es dauerte jedoch nicht allzu lang, bis die anstehende Prüfung wieder die Gedanken der Schüler dominierte und noch die letzten Tipps und Tricks ausgetauscht wurden.

Wenn die IT 14/1 am Mittwoch das gleiche Durchhaltevermögen zeigt wie beim heutigen Beachvolleyball, kann eigentlich nichts mehr schief gehen!

Wir drücken die Daumen!

[Mette Seifert]

Auf Sankt Pauli Zaun an Zaun – Stadionführung

Seit knapp 1,5 Jahren gehe ich nun als Berufsschülerin auf die Berufsschule Sankt Pauli. Und mal ehrlich, was kennt man eigentlich, was um die Schule herum ist, außer der Rindermarkthalle? Na gut, jeder von uns weiß, dass sich drei Straßen weiter der Kiez befindet, drei Mal im Jahr der Dom auf dem Heiligengeistfeld stattfindet und man Party im Bunker machen kann. Allerdings gibt es noch eine weitere Attraktion, in der so gut wie jedes Wochenende, wenn wir nicht zur Schule gehen, die Stimmung kocht. Denn einer der Hamburger Traditionsvereine spielt quasi auf unserem Pausenhof Fußball. Auf Sankt Pauli Zaun an Zaun – Stadionführung weiterlesen

Jugend trainiert für Olympia – BS11 im Halbfinale

Jugend trainiert für Olympia: Mit 3:0 ins Halbfinale!

Der Druck war groß – und das nicht nur für die Spieler. Unser Schulleiter (Herr Natusch) musste heute (in der zweiten Halbzeit des Viertelfinales) für den verhinderten Trainer der Schulfußballmannschaft „Inter-BS-11“ einspringen! Mit Erfolg!

Die neuen Trikots unserer Fussballmannschaft. Sehr angenehm zu tragen und sehr elegant.

Er hat bewiesen, dass er nicht „nur“ eine Schule, sondern auch eine Fußballmannschaft zum Erfolg führen kann. Mit einem 3:0 Erfolg haben sich unsere Jungs ins Halbfinale geschossen!

Damit gehören unsere Fußballjungs zu den 4 besten Schulmannschaften in ganz Hamburg.
Herzlichen Glückwunsch! 

Die heutigen Torschützen waren Yannic Kurowski (2 Tore) und Furkan Akyilidiz!

Wir freuen uns auf das Halbfinale! Macht weiter so!

Übrigens: Alle Berichte, Videos, Fotos, Ergebnisse und Interviews zum großen BS11-Fussballturnier 2017 findet ihr weiterhin auf den BS11-Cup-Sonderseiten.
(Kleiner Tipp: Auf dem Desktop viel besser zu sehen als auf dem Smartphone)

Viertelfinale Mi., 29.03.17 13.00 – Jugend trainiert für Olympia

Inter-BS-11 (unsere Schulfußballmannschaft) hat das Viertelfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ erreicht.

Das Viertelfinale wird am Mittwoch, 29.03.2017 um 13.00 Uhr auf den Kunstrasenplätzen vor dem  St.Pauli Stadion ausgetragen!

Erstmalig wird Inter-BS-11 mit ihren neuen Trikots auflaufen!

Wir freuen uns über möglichst viele Zuschauer und Fans!