Wirtschaftsrück­blick 2018 & -ausblick 2019

Wirtschaftsrückblick 2018 und Versuch eines Ausblicks für 2019
(Beitrag von Frank Held, Abteilung Banken)

Achtung! Zur  aktuellen Brexitentscheidung
im Unterhaus gibt es noch dieses Special

Inhaltsübersicht zum Beitrag:

  1. Einleitung: Negative Überraschungen in 2018
  2. Konjunkturelle Entwicklung in Deutschland vor dem Hintergrund politischer Risiken
  3. Branchenentwicklung 2018: Automobilindustrie und Finanzsektor
  4. Die Finanzmärkte im Rückblick – und ein kleiner Blick nach vorn

Wirtschaftsrück­blick 2018 & -ausblick 2019 weiterlesen

Ein Frohes Neues Jahr

Wir wünschen allen unseren Schülerinnen und Schülern,  Kolleginnen und Kollegen,  Eltern und Ausbildern, ein frohes und erfolgreiches Neues Jahr 2019.

Die BS11 hat in den vergangenen Jahren  viele Innovationen im pädagogischen und organisatorischen Bereich angestoßen und umgesetzt. Auch in diesem Jahr haben wir viel vor und wollen weiterhin als Protagonist  bei den  Herausforderungen der (berufsschulischen) Zukunft   kreativ sein.

Ihre Ideen, Anregungen, Erfahrungen und Wünschen möchten wir dabei gerne aufnehmen und in unsere Zukunftspläne einfließen lassen. Wir werden Sie über alle unsere Vorhaben rechtzeitig informieren und freuen uns dabei über Ihre Vorschläge.

Herzlichst – Die Schulleitung der BS11 – 7. Januar 2019

 

 

 

 

 

 

Zeitzeuge im Geschichts­unterricht

Auch in diesem Jahr haben wir im Rahmen des Geschichtsunterrichts in der Oberstufe zum Thema „Geschichte der DDR“ einen Zeitzeugen eingeladen.

Mit Moderation durch Kristin Kallweit, Deutsche Gesellschaft e.V., führte uns Jürgen Gutjahr als Zeitzeuge durch seine Jugend in der DDR. Seine Erfahrungen als jugendlicher Punk  haben uns die Machtstrukturen des DDR-Regimes deutlicher erfahren lassen.
Ihr findet seine Biografie hier !
Zeitzeuge Jürgen Gutjahr und Moderation Kristin Kallweit
Zeitzeuge Jürgen Gutjahr und Moderation Kristin Kallweit
Für das heutige Gespräch haben wir auch interessierte fachfremde Kollegen und Oberstufenschüler eingeladen. Es wurde deutlich, wie wichtig es ist, über die Vergangenheit zu sprechen, um die Gegenwart besser verstehen zu können.
Wir danken herzlich für diesen Besuch und freuen uns auf viele weitere Besuche.
[Deike de Vogel]