Mein Praktikum in Dublin | Sept. 2018

Bericht von Sophia Buescher, Berufsschulzweig Bank, über ihr Praktikum in Irland (Dublin)

1. Meine Erfahrungen in Dublin

Ich hatte die Möglichkeit, im September 2018 für 4 Wochen mit Erasmus Plus ein Auslandspraktikum in Dublin zu absolvieren.

Erasmus Plus habe ich durch die Schule entdeckt. Die Lehrer haben in den Klassen Flyer über das Stipendium mit Erasmus Plus präsentiert und ausgeteilt. Man hatte die Auswahl nach Dublin (Irland), Barcelona (Spanien) oder auch nach Italien zu gehen. Mein Praktikum in Dublin | Sept. 2018 weiterlesen

Von Verona an die Elbe | Sept. 2018

Zur Organisation und Besprechung eines Berufsschüler-Austausches kombiniert mit einem Betriebspraktikum, besuchten uns in der Woche vom 17. bis 21.09.2018 die italienischen Kolleginnen Elena Ferro und Rossella Zaghi (Lehrerinnen des Berufscolleges für Verwaltung und Finanzen in St.Bonifacio). Nach der Begrüßung bat Kollege Raimund Losse die beiden zum Interview:

R. Losse: Herzlich Willkommen, wir freuen uns sehr über Euren Besuch und auf die Zusammenarbeit mit Eurer Schule. Könntet Ihr Euch unseren Lesern bitte einmal kurz vorstellen.
E. Ferro: Mein Name ist Elena Ferro, ich bin 46 Jahre alt, verheiratet und habe 2 Kinder, ich unterrichte an unserem College Englisch.
R. Zaghi: Ich bin Deutschlehrerin und komme aus Verona, unsere Schule aber ist ca. 30 km von Verona entfernt. Von Verona an die Elbe | Sept. 2018 weiterlesen

#NEXT: Spieleindustrie und Selbstständigkeit | Di., 27.11.2018

Wie entstehen Spiele?  Wie werden sie vermarktet? Und wie kann ich in der Spielebranche tätig werden?

Das sind nur einige Fragen, die  Michael Reichert – Entwickler mit langjähriger Erfahrung in der Spielebranche (Goodgame, Innogames, jetzt eigene Firma „Sviper“) – auf der nächsten #Next-Veranstaltung behandeln wird.

Fast alle SchülerInnen der BS11 haben in irgendeiner Weise Erfahrung  mit PC/Smartphone-Spielen. Unter unserer Schülerschaft  gibt es auch immer wieder einige, die sich mit Tests und Entwicklung beschäftigen. Und die Spielebranche ist natürlich unter betriebswirtschaftlichen Aspekten und als möglicher Arbeitgeber für uns von besonderem Interesse. Also dann – Herzlich willkommen zur Veranstaltung :

Spieleindustrie & Selbstständigkeit
Traumjob Gaming Start Up!?
 27.11.2018 // Dienstag
09:30 – 11:00 Uhr // Raum 03.66

 

Die Plätze für diese Veranstaltung sind limitiert. Meldet Euch deshalb schnellstmöglich an  und zwar per Email bei

Dennis.Ofosu@bs11.eu

Wer sich schon einmal einstimmen möchte, schaut einfach mal auf die Spieleseiten der BS11 Homepage:

zum Schachspiel (Logik) »
zum Snake-Spiel (Reaktion) »

Workshadowing – von der Idee zur Praxis

Die  Arbeitswelt ändert sich,  die Schülerschaft ändert sich, die Schule steht vor neuen Herausforderungen. Die BS11 stellt sich diesen Veränderungen mit vielen neuen Ideen und Initiativen. Eine Innovation ist das Workshadowing-Programm, das nach kurzer Anlaufphase auf große Resonanz stößt.

Workshadowing einer BG-Schülerin im Sozialversicherungsbereich: Hierzu hat das Unternehmen VBG kürzlich einen Artikel in seinem hauseigenen Magazin „Fleetenkieker“ veröffentlicht und uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Schauen Sie mal hier (pdf zum Download).