Deutsch-Polnischer Schüleraustausch 2015

Schon seit 17 Jahren an der H19 – ab jetzt an der BS St. Pauli: Deutsch-polnischer Schüleraustausch.

Ende September 2015 ist eine 14-köpfige Gruppe aus Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Gymnasiums St. Pauli und Begleitlehrpersonen mit dem Linienbus nach Mrągowo gefahren und hat dort eine sehr erfolgreiche und spannende Woche verbracht. Mrągowo ist eine mittelgroße Kreisstadt und liegt mitten in der masurischen Seenplatte, die ein touristisches Highlight Polens darstellt. Deutsch-Polnischer Schüleraustausch 2015 weiterlesen

Räumungsübung St. Pauli-Stadion 15.10.15

Tja, kaum hatten die SchülerInnen ihre Klassen­zimmer verlassen, fing es an zu regnen. Realistischer und Hamburg-gerechter hätte eine Stadionräumung gar nicht ausfallen können. Aber das Wetter hatte der guten Stimmung keinen Abbruch gemacht. Lag es daran, dass der Unterricht schon um 11.00h beendet war? Sei’s drum. Es war eine überaus wichtige, doch zugleich auch unterhaltsame Aktion: Die Notfallübung im Millerntorstadion am 15.10.2015. Räumungsübung St. Pauli-Stadion 15.10.15 weiterlesen

Neubau im September und Oktober 2015

In der Zeit bis zu den Herbstferien ist es ein weiteres großes Stück voran gegangen: Ende September wurde der 3. Stock des renovierten Altbaus freigegeben und unsere Naturwissenschaftler konnten endlich ihre heißersehnten neuen Chemie- bzw. Biologie – Räume beziehen. Jeweils zwei neu ausgestattete Räume stehen pro Fach zur Verfügung. Dazu gibt es im 3. Stock einen riesigen Präsentationsraum, ein paar kleine Gruppenräume und – natürlich – ein paar ganz normale Klassenräume. Neubau im September und Oktober 2015 weiterlesen

Studienfahrt Finanz­metropole Frankfurt

Sonntag 11.10.2015 – 17:00 Uhr

Später Sonntagnachmittag auf dem Hamburger Hbf. Menschentrauben auf Gleis 14. Auch darunter: Die Klasse B 14/41 der BS 11 St.Pauli. 24 junge Bankauszubildende mit ihrem Klassenlehrer Herrn Held, die sich auf den Weg in Deutschlands (und Europas) Bankenhauptstadt Frankfurt machen. Gedränge beim Einsteigen – dann hat jeder seinen reservierten Platz. Der Zug startet schon in HH mit Verspätung – in Hannover wegen Umweg über Bremen – sind es 90 Minuten. Wir sollten eigentlich schon beinahe in Frankfurt sein – sind aber erst in Hannover. Die Stimmung trotzdem entspannt. Studienfahrt Finanz­metropole Frankfurt weiterlesen

It’s your choice – Politiktalk Olympia 2024

  1. Bericht der BS11 zum Politik-Talk
  2. Medienecho und Links
  3. Ihre Meinung zum Thema

1. Bericht der BS11 zum Politik-Talk

Eine tolle Idee. Ein elegant geschwungenes Olympiastadion, mit Panoramablick auf Hafen und City, leicht rückbaubar in Form von attraktiven Wohnungen, die ja so dringend in Hamburg gebraucht werden. – Ok, das Stadion ist leicht zurückzubauen. „Aber das heißt ja nicht, dass es auch günstig und sinnvoll ist“, so Joel, 13. Klasse BG. Eine von vielen Stimmen aus dem Schülerpublikum, das dem großen Politiktalk zur OlympiaBewerbung 2024 mit gespannter Aufmerksamkeit und aktiver Beteiligung folgte. It’s your choice – Politiktalk Olympia 2024 weiterlesen

Flüchtlingsklassen im HH-Journal – Video

Hinweis: Das Video befindet sich nicht mehr in der NDR-Mediathek.  Es kann nur noch in der BS11 direkt eingesehen werden.

Der Zustrom von Flüchtlingen aus NahOst und Afrika stellt Hamburg vor eine riesengroße Herausforderung. Fundamental für die Integration ist das Erlernen der deutschen Sprache und – insbesondere für die jungen Menschen – die weitere schulische, betriebliche und universitäre Ausbildung.

Die BS11 ist eine der wichtigsten Schulen Hamburgs für junge unbegleitete Flüchtlinge. Zwei neue Klassen widmen sich besonders den Neuankömmlingen, die binnen kurzer Zeit das gymnasiale Niveau erreichen sollen, um hier das deutsche Abitur zu machen. Flüchtlingsklassen im HH-Journal – Video weiterlesen

St. Pauli Stadion-Evakuierung Do., 15.10.2015

Der FC St. Pauli hat die BS11 um Unterstützung für eine wichtige Sicherheitsübung gebeten.

Am Donnerstag, 15. Oktober 2015 (vorletzter Schultag vor den Herbstferien), möchte der Verein mit Hilfe unserer Schülerinnen und Schüler eine Stadion-Evakuierung simulieren. Hierbei steht nicht unser, sondern das Handeln und Verhalten der Sicherheitskräfte im Vordergrund.

Der FC St. Pauli ist ein guter Nachbar unserer Schule, mit dem wir ein hervorragendes Verhältnis haben, der sich sehr für soziale Belange engagiert und mit dem wir auf vielen Gebieten eng und gerne zusammen arbeiten.

Die Übung beginnt um 11.00 Uhr und wird ca. 3 Stunden dauern. Anschließend wird der FC St. Pauli als kleines Dankeschön einen Imbiss reichen.

Die BS11 wird sich mit den Blockklassen der Berufsschulen und dem  BG an der Aktion beteiligen – insgesamt mehr als 500 SchülerInnen.

Wir freuen uns auf ein interessantes und wichtiges Event.

[Okt. 2015, Die Schulleitung der BS11]