1. Platz bei „WIR machen Schule“

Ein 1. Platz bei der Prämierung „WIR machen Schule“ für die BS11

Am 22.05.2018 fand in der Beruflichen Schule Harburg die Prämierungs- und Jahresabschlussfeier für das  Anreizjahr 2017 der HEOS (Hamburger Bauunternehmen, die zuständig sind für den Neubau von Beruflichen Schulen) statt. Einmal mehr wurden die sogenannten WIR-Teams (W = Wirtschaftliche Nachhaltigkeit; I = Identifikation mit der Schule; R = Recycling und Reduzierung) für ihr soziales und ökologisches Engagement geehrt und prämiert.

Auszeichnung für das W.I.R. Projekt in 3 Pubriken – Stefanie Kämpf, Thorsten Markgraf & Schulleiter Uli Natusch

Die acht Schulen der HEOS-Standorte hatten insgesamt 17 Projekte eingereicht. Die BS11 erreichte mit insgesamt 27.016,66 EUR von allen Standorten insgesamt die höchsten Prämienerlöse.
In drei Rubriken wurde die BS11 ausgezeichnet und konnte damit an den Erfolg der letzten Jahre anknüpfen:

Rubrik „Gesundheit“
1. Platz – DKMS-Typisierung auf dem Sommerfest
=  Gesamtprämie 11.350,00 EUR
2. Platz – BS11 Fußball-Cup
= Prämie 5.000,00 EUR

Rubrik „ Die Schule in Zeiten der Energiewende“
2. Platz – Photovoltaikanlage auf dem Schuldach
=  Prämie 6.666,66 EUR

Rubrik „Klimaschutz“
3. Platz – „Mülltrennung – Pfandsammlung 2.0.“
= Prämie 4.000,00 EUR

Die Ergebnisse unserer Photovoltaikanlage – ein echter Beitrag zum Umweltschutz

Unser Dank gilt insbesondere der W.I.R – Gruppe mit Ulrike Hofmann, Thorsten Markgraf, Stefanie Kämpf und darüber hinaus allen SchülerInnen und KollegInnen, die sich an den sozialen, gesundheitlichen und ökologischen Nachhaltigkeitsprojekten unserer Schule so engagiert beteiligen.

[Die Schulleitung der BS11 – 30. Mai 2018]