W.I.R. Umweltprojekt – Erster Platz für die BS11

Wir können ein bisschen stolz sein. 1. Platz bei der Prämierung „WIR machen Schule“ für die BS11.

Heute (31.05.2017) fand die Prämierungs- und Jahresabschlussfeier des Anreizjahres 2016 der HEOS (Hamburger Bauunternehmen, die zuständig sind für den Neubau von Beruflichen Schulen) in der BS12 (Berufliche Schule Burgstraße) statt. An diesem Tag wurden die WIR-Teams (W = Wirtschaftliche Nachhaltigkeit; I = Identifikation mit der Schule; R = Recycling und Reduzierung) geehrt, prämiert und in gemütlicher Atmosphäre Ideen ausgetauscht sowie Kontakte genknüpft.

Werkstofftrennung in jedem Klassenraum – und alle SchülerInnen und LehrerInnen sind mitverantwortlich.

Das WIR-Team der BS11 besteht aus den Lehrern Nils Kohlmann und Stefanie Kämpf. Beide haben zusammen mit Schülern an Themen zur Nachhaltigkeit und zum Ressourcenschutz gearbeitet. In diesem Rahmen wurden unter anderem die unterschiedlichen Abfallbehälter in den Klassenräumen angeschafft und so markiert, dass schnell klar wird, was in welche Tonne gehört. Neu sind in diesem Rahmen auch die Behälter auf jedem Flur. Dort haben Schüler die Möglichkeit, ihre Pfandflaschen abzulegen und somit zu spenden. Nebenher gibt es auf dem Dach der BS11 eine Fotovoltaik-Anlage. Durch diese wird an der Schule Strom produziert, der in das Stromnetz der Stadt eingespeist wird.

Pfandflaschen und Pfanddosen – für die Umwelt und für soziale Zwecke.

Nicht nur Nachhaltigkeit und Recycling ist ein bedeutender Punkt an der BS11, auch die Identifikation mit der Schule wird gelebt. So gewann die BS11 den 1. Platz für den BS11-CUP 2016. Die Jury fand das Projekt besonders herausragend, denn fast alle Schüler waren involviert und haben einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen geliefert. An dieser Stelle nochmal einen großen Dank an alle Beteiligten und natürlich alle Organisatoren und Förderer. Wir gehen stark davon aus, dass die Jury auch im nächsten Jahr dieses Projekt schätzen und belohnen wird.

Anlieferung und Installation unserer Fotovoltaikanlage. Sonnenenergie gegen die Klimakiller.

Darüber hinaus gibt es für 2017 viele weitere Ideen und Vorstellungen von einer nachhaltigen Schule. Wenn auch du Wünsche dahingehend hast und dich engagieren willst, dann bist du jederzeit herzlich willkommen.

Weitere Infos zum W.I.R.-Projekt auf unserer Umweltschul-Seite.  Hier geht’s zum prämierten BS11-CUP 2016 und hier  zum BS11-CUP 2017  mit allen Texten, Interviews, Kommentaren, Bildern und Videos.

[Stefanie Kämpf]