Umweltschule

Der Umweltschutz an unserer Schule

Ach, Umweltschutz, ist doch klar; darauf soll man achten, das macht doch schon fast jeder; was können wir denn da noch tun? … Eine ganze Menge! Und dabei hilft uns das „W.I.R.-Team 2015“.

Steffanie Kämpf und Nils Kohlmann leiten das Team W.I.R.-Team 2015. Engagierte SchülerInnen helfen fleißig mit.
Steffanie Kämpf und Nils Kohlmann leiten das Team W.I.R.-Team 2015. Engagierte SchülerInnen helfen fleißig mit.

Dieses Team ist eine Gruppe aus Lehrern und Schülern, das sich bis zum Jahresende zwei große Ziele für unsere Schule gesteckt hat: Müll trennen und Sonnenergie nutzen.

Der Müll, der täglich in unserer Schule anfällt, soll getrennt gesammelt und anschließend möglichst recycelt werden. Dabei machen, wenn es nach der W.I.R.-Gruppe geht, alle mit.

Auf dem Schuldach soll eine neue, größere Photovoltaikanlage errichtet werden. Auch darüber, wie der aus Sonne gewonnene Strom genutzt werden soll, wird die Gruppe sich Gedanken machen. Zuvor muss aber noch die Finanzierung einschließlich der baulichen und rechtlichen Vorschriften einer solchen Anlage geklärt werden.

Was gehört in welchen Müll und wer entleert wann die Eimer? Und wie sollen die Hinweisschilder aussehen? Lagebesprechung im W.I.R.-Team.
Was gehört in welchen Müll und wer entleert wann die Eimer? Und wie sollen die Hinweisschilder aussehen? Lagebesprechung im W.I.R.-Team.

Das klingt technisch, aber auch sehr betriebswirtschaftlich. Insofern ein Projekt, das genau zum Schwerpunkt unseres Beruflichen Gymnasiums passt.

Mit diesen beiden Vorhaben nimmt das Team an einem Wettbewerb von HEOS, unserem Gebäudebetreiber, in der Kategorie Klimaschutz teil. Und wofür die Prämien, die man erzielen kann, im Sinne der Nachhaltigkeit an unserer Schule verwendet werden sollen, auch darüber wird das W.I.R.-Team 2015 sich Gedanken machen. Viel Erfolg bei allem!

Und hier die Farbenlehre der BS11-Mülltrennung im Überblick:

Papier & Pappe Hausmüll Verkaufsverpackungen

Mülltrennung_an_der_BS11

Papier & Pappe Hausmüll Verkaufsverpackungen

 

Mittlerweile haben wir schon 2 Auszeichnungen für unser Umweltengagement erhalten. Hier der Bericht zum Wettbewerb „WIR machen Schule“ 2015. Bei der Prämierung am 31. Mai 2017 für das Jahr 2016 haben wir  sogar den 1. Platz aller Hamburger Schulen belegt. Dazu der Beitrag über die Auszeichnung für 2016.