Internationale Vorbereitungsklassen (IVK)

In den Integrationsvorbereitungsklassen (IVK) werden Schülerinnen und Schüler unterrichtet, die bereits in ihren Heimatländern gut qualifiziert worden sind. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem intensiven Erwerb von Kompetenzen in der deutschen Sprache.  Ziel des Bildungsgangs ist es, innerhalb von weniger als einem Jahr solch ein Leistungsniveau zu erreichen, dass der Einstieg in die Vor- oder sogar Studienstufe der Sekundarstufe II ermöglicht wird.

Um dieses anspruchsvolle Ziel zu erreichen und für die weitere Schullaufbahn gut vorbereitet zu sein, findet neben dem umfassenden Unterricht im Fach Deutsch auch Unterricht in den Fächern Englisch, Mathematik, Sport sowie einem naturwissenschaftlichen Fach statt.

Die Integrationsvorbereitungsklassen werden in enger Zusammenarbeit mit der Stadtteilschule am Hafen organisiert und unterrichtet.

Ansprechpartner:
Andreas Gaekel (Abteilung AvM Dual und IVK)
Tel: 040 428 973 225
Andreas.Gaekel@hibb.hamburg.de

 

Berufliche Schule St. Pauli [BS11]
 Berufliche Schule für Banken, Versicherungen und Recht
mit Beruflichem Gymnasium – Fachrichtung Wirtschaft
Budapester Str. 58
20359 Hamburg
Tel.: 040 428973-0
Fax: 040 428973-226
Mail: BS11@HIBB.Hamburg.de