Ausbildungsinhalte – Nofa

Ihre Ausbildungsinhalte richten sich nach dem Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf „Notarfachangestellter / Notarfachangestellte“ vom 27.06.2014, den sie auch als Download auf unserer Homepage finden.

Folgende Lernfelder liegen ihrer Ausbildung zugrunde:

  • Beruf und Ausbildungsbetrieb präsentieren,
  • Arbeitsabläufe im Team organisieren,
  • Schuldrechtliche Regelungen bei der Vorbereitung und Abwicklung von Verträgen anwenden,
  • Ansprüche außergerichtlich geltend machen,
  • Aufgaben im Personalbereich wahrnehmen,
  • Geschäftsprozesse erfassen, kontrollieren und bewerten,
  • Wirtschaftliche Einflüsse auf betriebliche Entscheidungen beurteilen,
  • Sachenrechtliche Regelungen bei der Auftragsbearbeitung anwenden,
  • Dienstordnungs- und beurkundungsrechtliche Vorschriften anwenden,
  • Kauf- und Überlassungsverträge für Grundstücke vorbereiten und abwickeln,
  • Eintragung von Grundpfandrechten, Lasten sowie Beschränkungen vorbereiten und abwickeln,
  • Beurkundungen im Familienrecht vorbereiten und abwickeln,
  • Beurkundungen im Erbrecht vorbereiten und abwickeln,
  • Beurkundungen im Handels- und Gesellschaftsrecht vorbereiten und abwickeln.

Hinzu kommen die Fächer Fachenglisch, Sprache- und Kommunikation, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Inhalte des Walpflichtbereiches.

Erfahren sie mehr über den zeitlichen Umfang der einzelnen Lernfelder:  Ausbildungsinhalte-Prüfungen-Verkürzungen Nofa