Einschulung

Die Auszubildenden im Ausbildungsberuf „Kaufleute für Versicherungen und Finanzen“ besuchen unsere Schule während der Ausbildungszeit 2 ½ bis 3 Jahre. Wir bieten Block- und Teilzeitunterricht an.
Der Unterricht in der Fachrichtung „Finanzberatung“ ist aus organisatorischen Gründen nur in Teilzeitform möglich.

Blockunterricht:
Wann Ihr erster Berufsschulblock beginnt, erfahren Sie von Ihrem Ausbildungsbetrieb oder auf dieser Homepage (Blockplan Individualversicherung).
Teilzeitunterricht:
Der Unterricht beginnt für einen Einstellungsjahrgang grundsätzlich nach den Sommerferien des Jahres. Über den Beginn werden die Ausbildungsbetriebe gesondert informiert

Wie komme ich zur Berufsschule ?
Nutzen Sie bitte öffentliche Verkehrsmittel, da es im Bereich der Schule nur wenig öffentliche bzw. kostenfreie Parkplätze gibt. Das Parken auf den ausgewiesenen Stellplätzen für Lehrkräfte ist nicht erlaubt.
So erreichen Sie die Schule.

Was erwartet mich am ersten Tag in der Berufsschule ?
Am ersten Berufsschultag findet kein regulärer Unterricht statt. Die Klassengemeinschaft soll sich untereinander, die Schule, aber auch die schulischen Regeln für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss kennenlernen.

Begrüßung in der Aula
Die Schulleitung wird Sie zunächst in der Aula begrüßen. Anschließend gehen Sie in Ihre Klassenräume und werden von Ihrer Klassenlehrerin/Ihrem Klassenlehrer über die allgemeinen Abläufe, Regeln und natürlich den Stundenplan informiert.
Sie erledigen Formalitäten wie z.B. das Ausfüllen der Schülerausweise und Sie lernen das neue, großzügige Schulgebäude bei einem Schulrundgang kennen.

Welcher Klasse bin ich zugeordnet?
Im Eingang des Schulgebäudes finden Sie auf einer elektronischen Anzeigetafel (oder auf Stellwänden) die Klassenlisten und Hinweise, wo sich die jeweiligen Klassenräume befinden.