Geographie

button_bg-unterrichtsfaecher-im-ueberblickIn Geographie lernen die Schülerinnen und Schüler räumliche Strukturen und Prozesse auf der Erde kennen. An lokalen, regionalen und globalen Beispielen untersucht das Fach die gestaltende, raumprägende Wirkung sowohl der Naturkräfte als auch die Einflüsse des wirtschaftenden Menschen. Das heißt, wir lernen die Zusammenhänge zwischen natürlichen Gegebenheiten und gesellschaftlichen Aktivitäten in verschiedenen Räumen der Erde kennen.

Durch den Einsatz des Smartboards können wir mit Google-Earth jedes Land „bereisen“ und aus der Vogelperspektive betrachten und analysieren. In Geographie kann inhaltlich oft ein Bezug zu den Fächern Biologie, Geschichte und VWL hergestellt werden.

Aber nicht nur inhaltlich bietet das Fach Geographie Abwechslung, sondern der Unterricht ist auch durch Stadtrundgänge und den Einsatz neuer Medien geprägt. Unser Unterricht wird einen Beitrag zur vertieften Allgemeinbildung, zur Studierfähigkeit und zur Persönlichkeitsbildung leisten.

In der Vorstufe beschäftigen wir uns mit den Themen
– Plattentektonik
– Atmosphäre, Wetter, Klima
– Wirtschaftsraum Europa
– Tourismus in Europa

Themenschwerpunkte der Studienstufe sind:
– Geoökosysteme, wie der tropische Regenwald
– Klimawandel
– funktionale Gliederung von Städten und Megastädte
– Entwicklungsländer und der Welthandel
– Globalisierung

Das Thema Stadtentwicklung bezieht sich selbstverständlich auf die „schönste Stadt Deutschlands“; also Hamburg. Hier werden wir ebenfalls aktuelle Themen, wie die Stadtentwicklung in der HafenCity, behandeln und durch geführte Stadtrundgänge vor Ort vertiefen.

Geographie ist also ein außerordentlich spannendes und auch wichtiges Unterrichtsfach, das von allen Schülerinnen und Schülern, die nicht PGW oder Geschichte gewählt haben, auch belegt und im Abitur eingebracht werden muss.

Und hier noch 4 beeindruckende unterschiedliche Sichtweisen der NASA auf unsere Erde. (Zum Vergrößern)

Was gibt es wohl sonst noch für verschiedene Sichtweisen auf unsere Erde? Und was sagen diese  aus? Sammeln Sie so viele Perspektiven wie möglich  und diskutieren sie diese. Viel Erfolg!