Willkommen auf der Homepage der BS11

Die BS11 – Unsere Vielfalt – Deine Chance

Als größte berufsbildende Schule in Hamburg bilden wir angehende Kaufleute in sieben dualen Ausbildungsberufen aus den Bereichen Banken, Versicherungen und Recht aus. Das Berufliche Gymnasium mit Fachrichtung Wirtschaft sowie die Berufsvorbereitung Dual und die Berufsvorbereitung für junge Migrantinnen und Migranten sind weitere Standbeine in unserem vielfältigen Angebot.

Berufliche Schule für Banken, Versicherungen und Recht
mit Beruflichem Gymnasium St. Pauli [BS11]

Das Berufliche Gymnasium mit Fachrichtung Wirtschaft (Wirtschaftsgymnasium) besteht aus einer dreijährigen Oberstufe und schließt mit der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) ab. Hiermit können Sie alle Studiengänge an allen Hochschulen und Universitäten studieren. Als besondere Wahlmöglichkeit bieten wir Ihnen ein Bilinguales Abitur in BWL und VWL an (englischsprachig), eine hervorragende Grundlage für eine spätere internationale Karriere.

Kultur – Sport – Soziales

Neben dem Unterricht nach den vorgegebenen Bildungsplänen sind uns die Förderung weiterer personaler Kompetenzen und die Entwicklung von sozialer Verantwortung sehr wichtig. Im Folgenden dazu einige Projekte: Internationale Kooperationen, wie der Schüleraustausch mit Polen und die Lehrerfortbildungen in England haben den Blick für andere Kulturen und andere Mentalitäten bei Schülerinnen und Schülern sowie bei den Lehrkräften weiten können. Der Blick für das Andere, aber auch, um seinen eigenen Standpunkt zu finden und sich als Persönlichkeit auszudrücken, ist auch das Anliegen unserer Kulturarbeit.

BS11-Kulturtag 21. 12 2016 [Bilder, Texte, Musikvideos]
Am 21. Dezember 2016 fand in der Aula der erste BS11-Kulturtag mit Ausstellungen, Verkaufsständen, Theater- und Musikbeiträgen statt. Und wir können sagen: Es war wirklich ein großartiger Erfolg. Viele Schülerinnen und Schüler engagierten sich für unsere digitale Schülerzeitung auf unserer Homepage. Sie schrieben Berichte, machten Fotos und drehten Videos. Der Kulturtag und das kreative Schreiben für die Schülerzeitung zeigt, wieviel kreatives Potential in unseren Schülerinnen und Schülern steckt.

Den musischen Bereich haben wir weiterentwickelt:  Unsere neue Schulband wurde ins Leben gerufen und der YoungClassX Chor wurde gemeinsam mit der Stadtteilschule am Hafen gegründet. Das Projekt YoungClassX wird von der Otto-Stiftung unterstützt und läuft an vielen allgemeinbildenden Schulen schon seit mehreren Jahren. Zum Projekt gehören mindesten drei verbindliche Konzertauftritte pro Schuljahr.

Junge Migranten beim Verkauf selbstgemachter Holzarbeiten.

Im sozialen Bereich ist unsere Schule von Beginn an sehr engagiert: Die Werkstätten für junge Migrantinnen und Migranten, die Vorbereitung auf das Deutsche Sprachdiplom, das umfangreiche Beratungs- und Unterstützungskonzept, das keine Schülerin und keinen Schüler alleine lässt, das alles hat vielen jungen Leuten einen Weg in ihre berufliche Zukunft geebnet. Verantwortung und soziales Engagement fördern wir auch im Bereich der Umwelt und freuen uns, dass unsere Schule mit einem Preis für das Mülltrennungskonzept ausgezeichnet wurde.

Skiprojekt 2017 Hochzillertal/Österreich

Sport ist für uns auch ein zentrales soziales Anliegen. Die BS11 hat die Schulfußball-International-mannschaft — kurz: Inter BS11 für den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ gemeldet. Das Schulteam setzt sich aus Schülern des Beruflichen Gymnasiums, der Berufsschule und den Migrantenklassen zusammen. Das Team und die Trainer möchten das Turnier in im Schuljahr 2016/17 gewinnen und somit „Hamburger Meister“ werden. Das umfangreiche Sportkursangebot (am Beruflichen Gymnasium werden 17 verschiedene Sportkurse angeboten) und die traditionelle Skiexkursion jeweils im Januar begeistern unsere Schülerinnen und Schüler.

Moderne pädagogische Prinzipien und innovative Technik

Um auch weiterhin eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu gewährleisten, halten wir unsere Unterrichtsräume sowie deren moderne und zeitgemäße Ausstattung ständig auf dem neuesten technischen Niveau. 2016 wurde die Mediathek neu eröffnet. Hier entstand eine moderne Bibliothek, die unseren Schülern mit Internet-Arbeitsplätzen, Gruppenarbeitsbereich und zahlreichen Einzelarbeitsplätzen zur Verfügung steht.

Es geht an unserer Schule nicht nur um perfekte Technik, wir wollen ständig die Unterrichtsqualität weiterentwickeln. Unsere Kolleginnen und Kollegen arbeiten regelmäßig in Arbeitsgruppen und nehmen an Workshops zur Weiterentwicklung der pädagogischen Konzepte sowie zur Schulentwicklung teil.

Unser pädagogischer Nachwuchs ist uns auch wichtig: In diesem Schuljahr werden neun Referendarinnen und Referendare an der BS11 ausgebildet.

Das Vorsemester beim Schlittschuhlaufen.

Für die kommenden Monate haben wir uns viel vorgenommen. Beispielhaft hier einige wichtige Aktivitäten: Skifahrt im Januar, Theatervorführungen, Schulpartnerschaft mit unserer Partnerschule in Mragowo/Masuren, Informationsabend, Tag der offenen Tür und Hospitationsmöglichkeiten am Beruflichen Gymnasium, Auftritte unserer Schulband und des YoungClassX Chor und und und … Wir werden Sie über die Homepage über alle Neuigkeiten wie gewohnt auf dem Laufenden halten.

Und nun schauen Sie sich auf auf unseren Websiten mal in Ruhe um – es lohnt sich.

Ich wünsche Ihnen, liebe SchülerInnen, Kolleginnen und Ausbildern im Namen der ganzen Schulleitung ein erfolgreiches Jahr 2017.

Herzlichst – Ihr Schulleiter Ulli Natusch [Januar 2017]